KNUT MELLENTHIN

Unternavigation

Funktionen für die Darstellung

Darstellung:

Seitenpfad

Neocon-Lexikon

AJC
Akronym von:American Jewish Committee

Das AJC repräsentiert den "laizistischen" (im Gegensatz zum religiös-orthodoxen) Rechtszionismus der USA in ausgeprägt aggressiver Form. Es steht daher den Neokonservativen inhaltlich sehr nahe, und es gibt eine Reihe personeller Überschneidungen.

Das AJC gibt die Theoriezeitschrift "Commentary" heraus, die ein wichtiges Form der neokonservativen Strategiediskussion ist.

1906 gegründet, hat das AJC heute nach eigenen Angaben über 110.000 Mitglieder und Unterstützer, es verfügt über ein Netz von 33 Büros. AJC ist auch außerhalb der USA sehr aktiv, besonders in Osteuropa, wo es für die Stärkung des amerikanischen Einflusses und die Integration in die NATO wirbt. Den Kaschmir-Konflikt nutzt das AJC, um eine Zusammenarbeit mit Indien und eine weltweite anti-islamische Frontbildung voranzutreiben.

Zurück zur letzten aufgerufenen Seite

Gesamtes Neocon-Lexikon anzeigen